Unser Beratungsangebot richtet sich an alle Frauen aus dem Kreis Heinsberg unabhängig von Ihrer Nationalität, ihrer Religion, ihrer sexuellen Identiität und unabhängig davon, ob sie in Partnerschaft oder getrennt leben, mit oder ohne Kind/er.

Sie können zu uns kommen

  • wenn Sie von seelischer, körperlicher und / oder sexualisierter Gewalt betroffen / bedroht sind oder waren,
  • wenn Sie Opfer von Stalking sind,
  • wenn Sie Opfer von digitaler Gewalt sind,
  • wenn Sie in Schule / Ausbildung / Beruf Mobbing ausgesetzt sind,
  • wenn Sie Konflikte in Partnerschaft / Ehe / Familie haben,
  • wenn für Sie Trennung und Scheidung ein Thema ist,
  • wenn Sie zu etwas gezwungen werden, was Sie nicht wollen,
  • wenn Sie unter Ängsten, Depressionen oder anderen psychischen Beschwerden leiden,
  • wenn Sie Ihre Lebenssituation als belastend empfinden oder sich in einer sonstigen Krise befinden,
  • wenn Sie Ihre aktuelle Situation nicht einordnen können und unsicher sind, ob Sie zu uns kommen können,
  • wenn Sie Gewaltsituationen in Ihrem Bekannten- und / oder Familienkreis beobachten, daher Rat und Unterstützung suchen.

Kontakt

Frauenberatungsstelle SKFM Kreis Heinsberg
Aachener Str. 21
41812 Erkelenz

Tel.: 02431/8060-880, -882
Mobil: 0178/2944892
Fax: 02431/8060-889

E-Mail: frauenberatung@skfm-region-hs.de

 
 

Wir beraten Sie

  • auf Wunsch anonym,
  • unter Einhaltung der Schweigepflicht,
  • telefonisch und persönlich,
  • kostenlos,
  • nach Terminvereinbarung, auch außerhalb der Öffnungszeiten.

Öffnungszeiten

montags – mittwochs 10.00 – 13:00 Uhr

freitags                             9:00 – 12:30 Uhr

Erster Donnerstag im Monat in Übach-Palenberg in den Räumen der AWO:                                                     14:00 – 17:00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit uns! Beratungen können auch außerhalb der genannten Öffnungszeiten, sowohl telefonisch als auch persönlich unter entsprechenden Hygienemaßnahmen, stattfinden.